Eine Anleitung, wie man Matcha zubereitet, die auf Alltagstauglichkeit ausgerichtet ist und ohne zu strikt zu sein. Es gibt nur wenige Punkte, auf die man bei der Zubereitung wirklich achten sollte – diese versuche ich, möglichst gut zu erklären.

+ Das Verrühren des Matchas mit dem Besen dient nicht dazu, mögliche Matchaklumpen aufzulösen, sondern den Matcha im Wasser zu verteilen und aufzuschäumen. Von daher unbedingt vorher den Matcha sieben! Siehe dazu folgendes Video:
+ Wie immer geht es darum, einen guten Tee zuzubereiten, nicht um die Zeremonie selbst.

Artikel:

Facebook: fb.me/Japan.Kyoto.de www.Japan-Kyoto.de
Facebook: fb.me/Japan.Kyoto.de

Pin It on Pinterest

Share This